Weil Glück alleine nicht reicht.

Mit unserem Best Advice zur optimalen Rürup-Rente.

Wie wirtschaftich ist eine Rürup-Rente wirklich?
Mit unseren Berechnungen erfahren Sie es.

 

Mit unseren komplexen Analysetools wird anhand eines konkreten Falls analytisch die Frage beantwortet, wie sinnvoll und wirtschaftlich eine Rürup- oder Basisrente wirklich für Sie ist.

In unseren Vergleichsrechnungen wird parallel ein Fondssparplan aus dem Nettoaufwand der Rüruprente gegenüber gestellt, der bei Rentenbeginn einmal verkauft wird und dadurch abgeltungssteuerpflichtig wird. Beim Fondssparplan werden keine Kosten angenommen (evtl. Depotkosten oder Agio) und auch keine lfd. Steuern in der Ansparphase, beim Rürupprodukt werden die Effektivkosten der Versicherung im konkreten Fall bzw. bei einem Topprodukt berücksichtigt.

In der Rentenphase wird dann in Abhängigkeit von der Rentendauer (Lebenserwartung) und verschiedenen Rentenfaktoren ermittelt, welche Rendite der Fondssparplan nach Steuern erzielen müsste , damit er gleichwertig zum Rüruprodukt ist.

 

Auszug aus Wirtschaftlichkeitsanalyse

Bei den Ergebnissen berücksichtigen wir sämtliche Szenarien. Zunächst greifen beispielsweise in der Ansparphase steuerliche Vorteile , die auf den ersten Blick die Basisrente sehr attraktiv erscheinen lassen. In der Rentenphase muss die Rente jedoch auch wieder versteuert werden (Ab 2040 zu 100 %). Darüber hinaus muss der Versicherer eine lebenslange Rente garantieren, was in derzeitigen Niedrigzinsphase und bei der ständig steigenden Lebenserwartung derzeit schwer zu kalkulieren ist. In unseren Analysen bilden wir deshalb grundsätzliche mehrere Verlaufswahrscheinlichkeiten ab und sorgen für ein realistisches Bild und einen validen Entscheidungshorizont.

Basis-/Rüruprente
realistische Rentenwerte sowie Mehrwert durch Beratung

Welchen Mehrwert kann eine differenzierte Beratung und die Produktwahl leisten? Seit 2017 ist der Garantiezins von 1,25 % auf 0,9 % p.a. bei klassischen Rentenprodukten gesenkt worden– vor Kosten. Es stellt sich also die Frage, ob man eher ein Deckungsstock- oder eine investmentorientierte Lösung wählen sollte.

Unsere Gegenüberstellungen geben die Antwort darauf, wie hoch eine erzielbare Rente ist. Sie beleuchten im gleichen Zug in welchem Verhältnis sich Chancen zu Risiken bewegen und welcher Mehrwert durch aktive Betreuung der Anlagestrategie durch einen fachlich kompetenten Berater realistisch entstehen kann. Ebenfalls ist der Einfluss des Rentenfaktors bei einer Basisrente deutlich erkennbar.

 

Entscheiden Sie fundiert!

Die nachfolgende Übersicht fasst kurz die wesentlichen Parameter zusammen, auf die Sie bei der Auswahl eines Rürupproduktes achten sollten. Die einzelnen Punkte sind entsprechend der Priorität absteigend sortiert.

Nutzen Sie die Expertise des Rürup Best Advice Teams. Wir beraten Sie unabhängig auf Basis neutraler Fakten und präzisen, analytischen Berechnungen. Wir helfen Ihnen dabei, das richtige Rürup-Konzept zu identifizieren und in Ihrem Sinne zu gestalten.